Octavia Pantelmann

Octavia Pantelmann erhielt bereits als Schülerin Violoncellounterricht bei Edwin Koch und später, im Rahmen ihres Musikstudiums, bei Peter Wolf.

Sie spielte in verschiedenen Orchestern, u. a. im Jugendsinfonieorchester Ahrensburg und in den Landesjugendorchestern Hamburg und Schleswig-Holstein. Des Weiteren wirkte sie als Cellistin bei verschiedenen Studioproduktionen mit. Mehrfach gewann Octavia Pantelmann Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, wo sie nicht nur mit dem Cello, sondern auch am Klavier auftrat.

Während ihres Musikstudiums vertiefte sie bei Prof. Grigory Gruzman und Prof. Mathias Weber in Hamburg und Darmstadt ihre Kenntnisse im Hauptfach Klavier. Octavia Pantelmann arbeitet seit 1996 freiberuflich als Instrumentallehrerin in Hamburg.